Sie sind hier: Angebote / Sozialarbeit / Sozialpädagogische Familienhilfe

Ansprechpartner

Frau Güldenfuß

Diplom-Sozialpädagogin (FH)

Tel. 06371-9215-33

h.gueldenfuss@kv-kl-land.drk.de

Ansprechpartner

Herr Schneider 

Diplom-Sozialpädagoge (FH)

Tel. 06371-9215-29

j.schneider@kv-kl-land.drk.de

Sozialpädagogische Familienhilfe

Im Auftrag der Kreisverwaltung Kaiserslautern bietet der DRK Kreisverband Kaiserslautern-Land e. V. Sozialpädagogische Familienhilfe an. Diese richtet sich insbesondere an Familien in Krisensituationen. Die Sozialpädagogische Familienhilfe versucht dabei, gemeinsam mit der Familie, Wege aus der Krise zu finden.

Die Hilfe kann sowohl praktische, pädagogische und psychologische Unterstützung als auch Betreuung im Alltag bieten:

  • Elterngespräche
  • Organisation des Tagesablaufs
  • Umgang mit Behörden und Ämtern
  • Kontakte zu Kindergärten, Schulen, Tagesgruppen
  • Gemeinsame Freizeitgestaltung, Spielangebote
  • Mithilfe bei der Arbeitsplatz- und Wohnungssuche
  • Begleitung bei der Schuldenregulierung
  • Hausaufgabenbetreuung

Immer mehr Familien sind immer größeren Belastungen ausgesetzt:

  • Erziehungsschwierigkeiten
  • Schulprobleme
  • Partnerschaftskonflikte
  • Trennungsproblematik
  • Arbeitslosigkeit
  • Wohnsituation
  • Überschuldung
  • Integration

 

Das Ziel der Sozialpädagogischen Familienhilfe ist die Hilfe zur Selbsthilfe, d.h. die Selbsthilfekräfte in der Familie zu stärken bzw. zu fördern um eigenständiges Handeln zu ermöglichen. Von allen familienunterstützenden Maßnahmen unterscheidet sich die Arbeit des Familienhelfers im Wesentlichen durch seine unmittelbare und kontinuierliche Arbeit in der Familie. Von einer Fachkraft werden ständig fünf Familien betreut. Es erfolgt eine enge Zusammenarbeit mit dem Kreisjugendamt Kaiserslautern.