Sie sind hier: Angebote / Sozialer Service: Alles aus einer Hand / HausnotrufService

Ansprechpartner

Frau Dauernheim

Hausnotruf

Tel. 06371/9215-40

Fax 06371/9215-20

k.dauernheim@kv-kl-land.drk.de

sozialer-service@kv-kl-land.drk.de

 

Angela Bretz
Hausnotruf

Tel. 06371/9215-10

a.bretz@kv-kl-land.drk.de

Hausnotruf-Video bei You Tube


Hausnotruf

Teilnahmevereinbarung 

zwischen dem DRK Kreisverband Kaiserslautern-Land Sozialdienst gGmbH und Kunden des Hausnotrufservice

DRK Hausnotruf

Sicherheit für Ihr Zuhause.

Was ist Hausnotruf? Sie möchten sicher in Ihrer häuslichen Umgebung wohnen - trotz Alter, Krankheit oder Behinderung? Ihr Familienangehöriger soll auch während Ihrer Abwesenheit, z.B. während des Urlaubs, zuverlässig und optimal betreut werden?

Das DRK bietet Ihnen mit dem Hausnotrufdienst in Ihren eigenen vier Wänden Sicherheit und Service, rundum die Uhr.

Hilfe auf Knopfdruck

  • Sie erhalten einen Teilnehmerstation
  • Dazu einen Funksender, der direkt am Körper getragen wird
  • Eine dirkete Verbindung zu unserer Hausnotrufzentrale mit einem kompetenten und freundlichen Service 

Was wir Ihnen bieten können

  • Sicherheit und Geborgenheit in den eigenen Wänden, so lange wie möglich
  • Die Selbständigkeit bleibt bewahrt
  • 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche, 365 Tage im Jahr, einen persönlichen und fachkundigen Ansprechpartner
  • Pflegende Angehörige werden entlastet 

Kosten

Die Kosten für die Teilnahme am DRK-Hausnotruf können beim jeweils zuständigen DRK-Kreisverband erfragt werden. Es gibt die Möglichkeit, beim Sozialamt die Kostenübernahme für die Teilnehmerbeiträge zu beantragen. Liegt eine Pflegestufe vor, kann die Pflegekasse einen Zuschuss gewähren

Beim HNR-Paket beträgt die Monats-Gebühr 38,00 Euro. Es besteht aus einer Basisleistung und empfohlenen Zusatzleistungen

  • 23,00 € Basistarif
  • 15,00 € Zusatzleistungen

1. Im Basistarif sind folgende Leistungen enthalten:              

  • Bereitstellung und Installation des Gerätes              
  • Einweisung in die Bedienung              
  • Austausch von defekten Komponenten              
  • kostenfreier Akku-Wechsel                  

2. Im HNR-Paket sind empfohlene Zusatzleistungen enthalten:            

  • sichere Schlüsselhinterlegung              
  • kostenfreier Neuanschluss bei Umzug              
  • kostenfreier Austausch von Armbändern bzw. Halsketten              
  • Abmeldung und Anmeldung bei Erkrankung etc. werden nicht berechnet            
  • bessere Geräte als die  bereits vorhandenen werden ohne Zusatzkosten umgetauscht.

Hausnotruf

 

Selbstbestimmt und unabhängig in der vertrauten Umgebung leben. Freiheiten bis ins hohe Alter oder bei erhöhten Gesundheitsrisiken genießen. Und dabei die Gewissheit haben, dass im Notfall schnell fachkundige Hilfe kommt. Sie sind rund um die Uhr mit der Rettungswache des DRK verbunden.  

Diese Sicherheit gibt Ihnen der DRK-HausnotrufService.

Hilfe auf Knopfdruck!

Wenn etwas passiert und der Haus-Notruf-Teilnehmer schafft es nicht mehr zum Telefon, braucht er nur einen Knopf zu drücken um Hilfe zu holen. Die Haus-Notruf-Zentrale meldet sich über die Telefonleitung und kann so schnell angemessene Hilfe organisieren. Unsere Mitarbeiter sind auch in der Lage, den Teilnehmer ohne Sprechverbindung zu identifizieren und die notwendige Hilfe einzuleiten. Ganz wichtig bei diesem System ist unsere Präsenz vor Ort, die uns schnell beim Hilfesuchenden sein lässt. Wir sind immer im Besitz eines Haus- und Wohnungsschlüssels. Bis wir das sind, helfen unsere Mitarbeiter am Telefon weiter. Unsere Teilnehmer - ältere Menschen, Behinderte oder Personen mit höheren Gesundheitsrisiken - führen ein weitgehend selbständiges und unabhängiges Leben zu Hause, besitzen aber dank des Haus-Notrufes ein Gefühl der Sicherheit.

Über 700 Teilnehmer vertrauen in unserem Kreisverband auf den DRK-Haus-Notruf. 

Per Knopfdruck zur Zentrale 

Alles, was Sie für diesen Service brauchen, ist  ein Telefonanschluss für das Teilnehmergerät. Die Installation übernimmt ihr DRK-Service-Team. Zusätzlich erhalten Sie einen kleinen Sender, den Sie in Ihrer Wohnung, im Garten oder Keller bei sich tragen – bequem als Armband oder Halskette. Ein Knopfdruck genügt – und sofort wird die Verbindung zur Hausnotrufzentrale hergestellt. Dann können Sie – auch ohne Telefon in Griffweite – über Mikrofon und Lautsprecher persönlichen Kontakt aufnehmen. Aber auch an den Fall, dass Sie nicht mehr sprechen können oder nach dem Senden das Bewusstsein verlieren wurde gedacht. Die DRK- HausNotruf-Zentrale erkennt automatisch den Absender des Notrufs. Eine schnelle Hilfe, durch die eingeleiteten Rettungsmaßnahmen, verringert auch das Risiko von Folgeschäden. Um dem Rettungspersonal im Notfall den Zugang zur Wohnung zu ermöglichen, wird ein Ersatzwohnungsschlüssel auf  der zuständigen Rettungswache deponiert. Die Aufbewahrung erfolgt nach hohen Sicherheitsstandards und strengen Ausgabevorschriften.  

Auch Familie und Angehörige möchten wissen, wie es Ihrem Verwandten oder Bekannten geht. Der HausNotrufService gewährleistet, dass sie  in akuten Notfallsituationen informiert sind. Schön, dass es ihn gibt! 

Technische Informationen

Der Anschluss und die Bedienung des Hausnotrufgerätes ist denkbar einfach. Sie benötigen lediglich einen Telefon- sowie Stromanschluss. 

Das Hausnotrufsystem besteht aus einer Teilnehmerstation sowie einem handlichen Notrufsender. Die Teilnehmerstation wird einfach an Ihr Telefon mit angeschlossen. Der Notrufsender ist so klein, dass Sie ihn bequem am Handgelenk oder wie eine Kette um den Hals tragen können.

Der Rotkreuz-Mitarbeiter in der Hausnotrufzentrale hat durch Ihren Notruf sofort alle nötigen Angaben auf seinem Monitor, um Ihnen schnell und gezielt zu helfen: Er verständigt je nach Situation Ihre Angehörigen, die Nachbarn, den DRK-Hausnotruf-Bereitschaftsdienst oder direkt Ihren Hausarzt oder den Rettungsdienst. Sie werden von uns intensiv betreut, und falls gewünscht, besuchen wir Sie auch gerne, um Sie vor Ort zu informieren.

 

Sie sind bereits HNR-Kunde, brauchen Hilfe oder haben Fragen? Einfach das Kontaktformular ausfüllen und absenden. Ihr HNR-Berater setzt sich schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung.