Sie sind hier: Angebote / Sozialer Service: Alles aus einer Hand / Hospiz Hildegard Jonghaus

Kontakt

Hospiz Hildegard Jonghaus

Nardinistraße 17
66849 Landstuhl
Tel. 06371 / 40369-0
Fax 06371 / 40369-29
E-Mail: hospiz@kv-kl-land.drk.de

Einrichtungsleitung

Frau Martina Mack
E-Mail: m.mack@kv-kl-land.drk.de

Unterstützen Sie unser Hospiz!

Wer das Hospiz unterstützen möchte, kann dies über unseren Förderverein Stationäres Hospiz Westpfalz e.V. tun.

Spendenkonten:

Kreissparkasse Kaiserslautern
DE 19540502200000578195
Volksbank Kaiserslautern eG
DE97 5409 0000 0081 1314 06
Volksbank Glan-Münchweiler eG
DE49 5409 2400 0019 3506 06

Das Stationäre Hospiz Hildegard Jonghaus

Als DRK Wohlfahrtsverband begleitet der DRK Kreisverband Kaiserslautern-Land Menschen durch viele unterschiedliche Lebensphasen. Eine würdevolle Sterbebegleitung gehört dazu. Mit dem dem stationären Hospiz in Landstuhl können wir diese wichtige Betreuung am Lebensende anbieten. Das DRK Hospiz Hildegard Jonghaus finden Sie in der Nardinistraße 17 in Landstuhl (nahe des Nardini-Klinikum St. Johannis).

  • Im November 2016 wurde das Gebäude fertiggestellt (Architekt Alexander Blanz, Bauherr: DRK Kreisverband Kaiserslautern-Land e.V.)
  • Am 2. Januar 2017 sind die ersten Gäste eingezogen.

„Das stationäre Hospiz ist ein zusätzlich notwendiger Anker, wenn die ambulante Versorgungskette von schwerstkranken Menschen zu Hause nicht mehr gewährleistet werden kann.“, so Dr. Hans-Jürgen Gabriel, ehemalige Chefarzt der Palliativstation, der sich seit vielen Jahren in der Hospizbewegung engagiert.

Anmeldung und Aufnahme: Wichtige Informationen für eine Aufnahme in das Hospiz.

 

Unsere DRK Mitarbeiterinnen im Hospiz Hildegard Jonghaus: Petra Stoffel, Martina Gehm, Ilka Ruble-Jekel, Bianca Kopp, Celina Wolf, Martina Mack (Einrichtungsleitung), Kerstin Dreyer, Vera Kohl, Panja Fink, Heike Schwarz

Eröffnung Hospiz Hildegard Jonghaus am 27. November 2016