Sie sind hier: Angebote / Sozialer Service: Alles aus einer Hand / Tagespflege

Adresse

DRK Kreisverband 

Kaiserslautern-Land

Wohn- und Dienstleistungszentrum

Hüttengärten 20

67685 Weilerbach

Tel.  06374/923-0

Fax 06374/923-166

info.wdz@kv-kl-land.drk.de

Ansprechpartner

Bernd Mischler

Leiter der Einrichtung 

Tel. 06374/923-115

mischler.wdz@kv-kl-land.drk.de

WDZ: Wohn- und Dienstleistungszentrum in Weilerbach

Tagespflege im Wohn- und Dienstleistungszentrums (WDZ) und Seniorenzentrum in Ramstein-Miesenbach.

Zu Hause wohnen bleiben: Tagespflege beim DRK

Tagespflege ist Teil eines optimalen Versorgungskonzeptes für ältere Menschen. Sie ist das richtige Angebot, wenn die ambulante Pflege zu Hause nicht mehr ausreicht, aber die stationäre Pflege im Pflegeheim noch nicht notwendig ist.

  • Die Gäste der Tagespflege wohnen weiterhin zu Hause, werden aber tagsüber in unseren modernen Einrichtungen von qualifizierten Mitarbeitern betreut. 
  • Die Tagespflege aktiviert die praktischen Fähigkeiten der Gäste und bietet Abwechslung, Geselligkeit und soziale Kontakte.
  • Sie fördert die Gäste individuell. Ziel ist es, die eigene Wohnung und die vertraute Umgebung so lange wie möglich zu erhalten.
  • Die Tagespflege leistet einen ganz wesentlichen Beitrag zur Entlastung der pflegenden Angehörigen.

Der Tagesablauf in der Tagespflege

Der Tag beginnt bei uns mit einem ausgiebigen Frühstück. Den Vormittag gestaltet das Team der DRK-Tagespflege mit verschiedenen Freizeit- und Beschäftigungsaktivitäten wie z. B. einer Zeitungsrunde, Seniorengymnastik, Spaziergängen, Gedächtnistraining, Ausflügen in die Umgebung usw. Für jeden gibt es ein passendes Angebot.

Nach dem gemeinsamen Mittagstisch mit Wahlmenü und anschließender Ruhestunde wird ein kleineres Nachmittagsprogramm mit gemeinschaftlicher Kaffeetafel angeboten.

Die DRK-Tagespflege eignet sich

• für pflegebedürftige ältere Menschen, die gern weiter zu Hause wohnen möchten, aber tags- über Pflege und Betreuung benötigen.

• für Senioren, die sich einsam fühlen, weil sie allein leben und die Mobilität eingeschränkt ist • bei beginnender Demenz oder bei psychischen Erkrankungen Tagespflege entlastet auch die pflegenden Angehörigen

• wenn Sie die Pflegebedürftigen auf Grund ei- gener Berufstätigkeit nicht allein lassen möchten

• wenn sie aufgrund der Pflege selbst an ihre zeitlichen, körperlichen und seelischen Grenzen stoßen.

Mit uns Tagsüber bestens versorgt! Wir fördern mit der Tagespflege die Alltagskompetenz und die Selbstständigkeit unserer Gäste. Gruppenaktivitäten wirken Isolation und Einsamkeit entgegen. Vor allem aber wollen wir Wohlbefinden und Lebensfreude vermitteln.