Sie sind hier: Engagement / Aktiver Dienst (Bereitschaften) / Soziale Betreuung/Unterkunft

DRK vor Ort

Angebotsseiten
Adressseiten

Ansprechpartner

Gruppenführer

Karl-Heinz Potdevin

Tel.: 0162 9830551

E-Mail: karl-heinz.potdevin@drk-landstuhl.de

Der DRK-Betreuungsdienst

Der DRK-Betreuungsdienst

Ein Unglücksfall trifft Menschen auf unterschiedliche Weise. Wenn Autofahrer in eisiger Kälte stundenlang im Stau stehen, ein Haus abbrennt, eine Flut ganze Lebensgrundlagen zerstört, sind die Betroffenen, auch wenn sie vielleicht nicht verletzt wurden, dennoch auf Hilfen wie Verpflegung, Unterkunft, Pflege oder Bekleidung angewiesen.

Der Betreuungsdienst des Deutschen Roten Kreuzes hilft Menschen in Not mit dem, was sie am dringendsten benötigen.

Auf alles vorbereitet

Der DRK-Betreuungsdienst ist auf die unterschiedlichsten Notsituationen vorbereitet. Auf lokaler Ebene können die freiwilligen Helfer in kürzester Zeit bis zu 500 Menschen mit Essen und Trinken versorgen, Notunterkünfte und Kleidung zur Verfügung stellen.

Für die psycho-soziale Betreuung der Betroffenen sind die Ehrenamtlichen ebenfalls geschult. Der Vorteil: In Großschadensfällen können sie auf das professionelle Netzwerk des Deutschen Roten Kreuzes zurückgreifen und Hilfe aus dem ganzen Bundesgebiet bekommen.

Aktuelle Beispiele

sind die Einsätze des DRK-Betreuungsdienstes bei der Erstaufnahme der vielen Flüchtlinge in der BRD und die Unterbringung der vielen Opfer der Unwetter der letzten Wochen und deren Versorgung z.B. mit Nahrungsmitteln und Bekleidung, eine Akuthilfe für Menschen, die in kürzester Zeit alles verloren haben.

Auch im DRK Kreisverband Kaiserslautern-Land e.V. existiert seit zwei Monaten eine Betreuungsdienstgruppe.Wir suchen weitere Helferinnen und Helfer, die uns beim weiteren Aufbau dieser Gruppe ehrenamtlich unterstützen und aktiv bei uns mitwirken wollen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, jeder kann sich seinen persönlichen Fähigkeiten entsprechend bei uns mit einbringen.

Die nötige Ausbildung für diese interessante und vielfältige Tätigkeit bekommen Sie von uns vermittelt.

Bei Interesse sprechen Sie einfach unsere Helferinnen und Helfer an oder nehmen Sie Kontakt zu unserem Gruppenführer auf:

Karl-Heinz Potdevin, Telefon: 0162 9830551. Email: karl-heinz.potdevin@drk-landstuhl.de    

Flyer: DRK Betreuung